Registrieren | Einloggen 

[Schalten Sie an dieser Stelle Ihre Werbung! Klicken Sie dafür bitte hier!] 

Google
Bücherecke - Bücher · Reiseführer · Karten - Médoc und Frankreich
Hier sind zahlreiche Bücher, Reiseführer, Karten, Zeitschriften etc. aufgeführt. Die Bücherecke basiert auf dem Artikel unter: http://www.montalivet.net/ftopic26.html

Fehlt noch etwas, dann bitte per E-Mail an info [at] montalivet [dot] net oder in den entsprechenden Thread unter http://www.montalivet.net/ftopic26.html!


Reiseführer | Romane


Essen & Trinken

Kauderwelsch, Französisch für Restaurant und Supermarkt von Gabriele Kalmbach
Kauderwelsch, Französisch für Restaurant und Supermarkt von Gabriele Kalmbach
Gabriele Kalmbach, Jahrgang 1959, studierte Germanistik und Romanistik, promovierte und war wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Universitäten in Bielefeld und Köln. Seit 1992 arbeitet sie als Lektorin und freie Autorin. U.a publizierte sie "Paris 1040-1944. Die dunklen Jahre der 'Ville Lumiere'", "Richtig Reisen - Paris" und "Auvergne und Cevennen". [Bestellen]


Kulinarischer Sprachführer Frankreich (Merian Kompass)
Kauderwelsch, Französisch für Restaurant und Supermarkt von Susanne Bodensteiner (Autor)
Die französische Küche gilt nicht nur als eine der besten, sondern auch als eine der vielfältigsten der Welt. Der MERIAN kompass Kulinarischer Sprachführer Frankreich hilft dem Reisenden, sich in dieser Vielfalt zurechtzufinden und sie zu genießen. Alle wichtigen Begriffe rund ums Essen sind im kulinarischen Sprachführer von A bis Z verzeichnet. Und wenn es darum geht, einen Tisch zu reservieren oder die Rechnung zu begleichen, hilft der Sprachführer weiter - mit einer Liste der wichtigsten Redewendungen. Wissenswertes über die besten französischen Weine und Weinanbaugebiete steht im kleinen Weinlexikon. Darüber hinaus gibt der MERIAN kompass eine Übersicht über die Traditionen und Höhepunkte der regionalen Küchen Frankreichs und ihre besonderen Vorzüge. [Bestellen]

Regionale Reiseführer

Baedeker Allianz Reiseführer Französische Atlantikküste
Baedeker Allianz Reiseführer Französische Atlantikküste (Taschenbuch)
Baedeker war 1835 der erste Reiseführer überhaupt und noch heute wird Baedeker vielerorts als Synonym für seriöse Reiseinformationen gebraucht. Sternchenauszeichnung, Kunsthinweise in Hülle und Fülle und professionelle Kartographie gelten seit Generationen als seine Markenzeichen. Doch altbacken ist die Reihe deswegen keineswegs. Im Gegenteil: Mit einem gigantischen Aufwand verpasste man der Reihe erst 2005 ein stattliches optisches und inhaltliches. Das neue Leitmotto lautet dabei „Wissen erlebbar machen“ und wird durch diverse Themenspecials, individuelle Baedeker Tipps, hervorragend kartografierte Tourenbeschreibungen und nicht zuletzt durch dreidimensionale Darstellungen besonders wichtiger Sehenswürdigkeiten perfekt umgesetzt. Geschmackssache bleibt nach wie vor die Anordnung der beschriebenen Reiseziele nach dem A-Z-Schema. [Bestellen]

DuMont Reise-Taschenbuch Bordeaux & Atlantikküste
DuMont Reise-Taschenbuch Bordeaux & Atlantikküste von Manfred Görgens (Autor)
Die meisten Reiseführer sind entweder sehr dünn oder sehr dick. Dieser hier gehört zu den wenigen „Mittelklasse“-Publikationen. Nicht zu wenig, aber auch nicht zu viel finden Leser darin. Land und Leute werden gut beschrieben. Ein Extra-Teil gibt reisepraktische Tipps zu Unterkunft oder Lokalen. Themenkästen und Specials fallen positiv auf und sorgen für lebendige Einblicke und Hintergrund-Infos. Das Reise-Taschenbuch ist handlich, das Erscheinungsbild unspektakulär. Der mehrseitige Kartenatlas am Ende des Buches ist gut. Kurzum: Dieser Allround-Reiseführer bietet Alles und von Allem das Wichtigste. [Bestellen]

Perigord und Atlantikküste. Kunst - Reiseführer (DuMont Kunst-Reiseführer)
Perigord und Atlantikküste. Kunst - Reiseführer (DuMont Kunst-Reiseführer) von Thorsten Droste
In Perigord und Quercy, zwei außergewöhnlich abwechslungsreichen Landschaften im Herzen Südwestfrankreichs, sind auf engem Raum alle Epochen der abendländischen Kunst vertreten. Der Bogen spannt sich von Höhlen mit prähistorischen Felsbildern über Kuppelkirchen, Kreuzgänge und Portale der Romanik bis hin zu Burgen und Schlössern des Spätmittelalters und der Renaissance. Die prähistorische Kunst wird in diesem Band ebenso kundig vorgestellt wie die Kapitellplastik. Der Autor hat den Südwesten Frankreichs intensiv bereist und führt kenntnisreich zu den sehenswerten Stätten, weist aber auch zu einer Vielzahl verborgener Schätze den Weg. [Bestellen]

Marco Polo Reiseführer Französische Atlantikküste von Stefanie Bisping
Marco Polo Reiseführer Französische Atlantikküste von Stefanie Bisping (Autor)
Handliches Format, moderne Gestaltung, aktueller Inhalt: Wer mit der „Mutter aller Kompaktguides“ unterwegs ist, der weiß einfach, wo’s lang geht. Kein Wunder, sorgen doch integrierte Cityatlanten und Stadtpläne sowie prägnante und sauber recherchierte Beschreibungen für einen schnellen Überblick. Die von den erfahrenen Autoren sorgfältig ausgesuchten Insider-Tipps setzen dem Ganzen die Krone auf und unterstreichen ein ums andere Mal den Anspruch, dem Leser möglichst viele reisepraktische Infos an die Hand geben zu wollen. Da treten allgemeine Hintergrundinformationen etwas in den Hintergrund, was man dem etwas zusammengeschusterten Kapitel „Stichworte“ auch anmerkt. Dort werden einfach eine Reihe von destinationsrelevanten Begriffen im Schema A bis Z abgehandelt. [Bestellen]

Romane

Tod in Bordeaux. Kriminalroman.
Tod in Bordeaux. Kriminalroman. von Paul Grote (Autor)
Im Wein ist Wahrheit - oder Tod? Martin kann es kaum fassen: Gestern erst hat er sich von seinem besten Freund, einem Winzer im Bordelais, verabschiedet, nun ist Gaston tot. Erschlagen von Paletten in einem Lager. Angeblich ein Unglück, doch Martin traut der Sache nicht. Wer ist ihm auf der Rückfahrt nach Frankfurt gefolgt? Warum wurde ihm der Wein, den Gaston ihm mitgegeben hatte, gestohlen? Zurück in Frankreich, scheint Martin auf einmal gar nicht mehr willkommen. Nur Charlotte, die Tochter des benachbarten Winzers, nimmt seine Fragen ernst . . . [Bestellen]


Camping La Chesnays (Montalivet) | Camping Municipal (Montalivet) | Camping Municipal Le Gurp (Grayan-et-l'Hôpital) | Centre Hélio Marin (CHM) | Euronat | Webcams | Wetter
Camping Le Lilhan (Soulac) | Camping Le Soleil D'Or (Montalivet) | Camping Les Sables d'Argent (Soulac) | Camping Le Mérin (Montalivet) | Camping Les Peupliers (Montalivet)
Hôtel l´Ocean (Montalivet) | Hôtel Les Copains D'Abord (Montalivet) | Hôtel Restaurant L'Arbéret (Montalivet) | Hôtel de l'Europe (Montalivet) | Hôtel la Plage (Montalivet) | L'Amélie | Arcachon
Blaye | Bordeaux | Lacanau | Le Verdon-sur-Mer | Lesparre-Médoc | Montalivet-les-Bains | Pauillac | Royan | Soulac-sur-Mer | Vendays-Montalivet | Vensac | Airbus A 380 | Dune du Pyla
Fährpläne | Ferienhäuser Médoc | Gironde (Fluss) | Jakobsweg (Soulac) | Le phare de Cordouan | La Pointe du Médoc | Mobilhomes Médoc | Chateaux & Weine | Marathon du Médoc (Pauillac)
Médoc | Moulin de Vensac - Windmühle von Vensac | Soulac 1900 | Arcachon-Forum | Bordeaux-Forum | Lacanau-Forum | Verdon-Forum | Lesparre-Forum | Médoc-Forum | Montalivet-Forum
Royan-Forum | Soulac-Forum | Vensac-Forum | Anreise Médoc | Bilderalbum | Downloads | Eventkalender | Links | Centre Hélio Marin (CHM)-Forum | Euronat-Forum | Internationale Freunde Euronats (IFE Euronat) | Montafreunde Deutschland | Ferientermine | Kochen & Rezepte | Französisch lernen und verstehen | Thalassotherapie Euronat (Wellness) | Zweiter Weltkrieg im Médoc | Bücherecke | Branchenverzeichnis | Märkte & Supermärkte | Restaurantführer | FKK & Naturismus | Mitfahrgelegenheiten



Forensicherheit
Copyright © 2004-2011 Montalivet.NET. Alle Rechte vorbehalten. Powered by IMIDIA Internetagentur